Zweithaar


„Wir beraten Sie eingehend und typgerecht. Denn mein Ziel ist, dass Sie Ihr bekanntes Outfit und damit Ihre Lebensqualität und Ihr Selbstwertgefühl behalten.“


Claudia Legrottaglie,
Inhaberin von Hair & Soul

 

peruecken-in-essen.png


Es gibt viele Gründe, sich für einen Haarersatz zu entschließen:


Chemotherapie, kreisrunder Haarausfall, Alopecia, Hauttransplantationen, Kälteüberempfindlichkeit, Verbrennungen. Sicherlich kann Ihnen eine  Zweitfrisur in diesen Lebenssituationen Ihre eigenen Haare nicht ersetzen. Sie kann Ihnen aber Selbstsicherheit geben und neue Lebensfreude wecken.

 

Überzeugen Sie sich selbst!

 

Wir sind für Sie da – während und nach der Therapie

 

claudia-legrottaglie-zweithaar-peruecken.png

  • Wir haben jahrelange Erfahrungen in der Beratung von Therapie-Patienten.
  • Wir nehmen uns viel Zeit für persönliche Gespräche und individuelle Beratung.
  • Wir kommen zu Ihnen nach Hause, direkt in die Klinik oder Sie zu uns
  • Wir verfügen über separate Beratungsräume, in denen wir ausführlich und  ungestört über Ihre Zweitfrisur sprechen.
  • Wir nehmen uns die Zeit, die Sie brauchen.


Zweithaar oder Echthaar? 

Das ist hier die Frage.

 

Sehen Sie den Unterschied?

 

zweitfrisur-in-essen.png

 

Wir achten darauf, dass Ihre Frisur völlig natürlich fällt, komfortabel zu tragen ist und mit Ihrem persönlichen Stil harmonisiert.

 

Wir rechnen direkt über Ihre Krankenversicherung ab.
Wenn Sie sich nach unserem Beratungsgespräch für ein Zweithaar
entschieden haben, erstellen wir Ihnen direkt vor Ort einen  Kostenvoranschlag.

 

peruecke-rot-braun.png


Diesen müssen Sie dann nur noch bei Ihrer gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung einreichen. Die Krankenversicherungen übernehmen unterschiedlich definierte Beträge für eine Zweitfrisur. Fragen Sie bitte vorher bei Ihrer Versicherung nach. Zur Kostenabrechnung selbst übernehmen wir für Sie alle Formalitäten. Je nach Kostenübernahme der Krankenversicherung ermitteln wir den für Sie eventuell bleibenden Restbetrag. Übrigens: Ist ein Haarverlust je nach Art einer geplanten Therapie wahrscheinlich, können Sie sich bereits vor Beginn des Krankenhausaufenthaltes eine Zweitfrisur verordnen lassen.

 

Alle Informationen auf einen Blick

 

Erfahren Sie mehr unter www.kopfhoch-essen.de

 

-

 

Fotos: ellen wille -THE HAIR-COMPANY GmbH I gfh gesellschaft für haarästhetik mbh

 

Haben Sie Fragen?

Ich rufe Sie zurück


Name *
Telefon *
Bemerkung
Bitte geben Sie die Zeichen und Nummern ein.
 Captcha Code
 
Design: © 2011 Carmen Holst Werbedesign | Realisierung: © 2011 Quelltext AG